Grüne Wiese mit einer Berglandschaft im Hintergrund

Berglandschaft am Hochkönig im Sommer

Traumurlaub in Maria Alm
am Hochkönig

In Maria Alm werden Reiseträume wahr

Das beschauliche Bergdorf im Salzburger Land bietet alles, was das Urlauberherz begehrt: Top-Skiorte, abwechslungsreiche Wanderwege und tolle Ausflugsziele sowie bestens ausgestattete AlpenParks-Apartments.

Urlaubsversprechen aus Maria Alm
Jede Menge Action für die ganze Familie, unvergessliche Ausblicke auf das Steinerne Meer und tolle Erlebnisse inmitten einer prächtigen Naturlandschaft: Maria Alm hält, was es verspricht.

Schon gewusst: Maria Alm ist auch ein Wallfahrtsort. Seine Wallfahrtskirche zählt zu den schönsten Marienheiligtümern im ganzen Pinzgau. Das Gotteshaus thront mit seinem 84 Meter hohen, spätgotischen Kirchturm inmitten des Hochkönig-Bergmassivs.

Ausflugsziele in der Region rund um den Hochkönig

Nationalparkwelten Mittersill

Wer einen Einblick in die atemberaubende Welt des Nationalparks Hohe Tauern bekommen möchte, ist in den Nationalparkwelten richtig. Wechselnde Erlebnisausstellungen setzen Themenschwerpunkte zu Natur und Geschichte. Und das nur rund 50 Autominuten von Maria Alm entfernt.

Burg Hohenwerfen

Sich einen Tag lang wie ein Ritter fühlen? Nichts leichter als das auf der Burg Hohenwerfen! Neben der Burg selbst ist die Falknerei ein Highlight für große und kleine Entdecker. Und wenn der Hunger lockt: Gespeist wird auf der Burg übrigens ganz traditionsgemäß, wie die echten Ritter. Wer die Tischmanieren einmal beiseitelegen möchte, kommt beim Ritteressen voll und ganz auf seine Kosten.

Wildpark Ferleiten

Tierliebhaber aufgepasst: Im Wildpark Ferleiten sind Sie den heimischen Vierbeinern ganz nah! Über 200 Tiere zeigen sich im 15 Hektar großen Park den gespannten Besuchern. Der Wildpark ist nicht nur für Kinder einen Tagesausflug wert, sondern versetzt auch Erwachsene ins Staunen. Alpakas, Luchse, Murmeltiere, Esel, Schneeeulen und viele weitere tierische Gefährten warten auf Sie. Im Streichelzoo darf nach Herzenslust gekuschelt werden!

Wasserwelten Krimml

Die Kraft des Wassers wird bei den Krimmler Wasserfällen spürbar! Die höchsten Wasserfälle Österreichs rasen 385 Meter in die Tiefe – ein Naturschauspiel, das seinesgleichen sucht. Ein Wasserfallzentrum mit Unterwasser-Erlebniswelt, Panoramastraße und WasserWunderBar gestaltet den Besuch einzigartig. Wer Experimente machen und im interaktiven WasserKino abtauchen möchte, sollte ins Haus des Wassers kommen. Der Aquapark im Außenbereich garantiert Spiel- und Spaß für Groß und Klein.

Bergbaumuseum Mühlbach


Die Bergbautradition ist bereits rund 5.000 Jahre alt. Wer hat Lust, in eine längst vergangene Zeit einzutauchen? Erleben Sie im Bergbaumuseum hautnah, wie Menschen vor Jahrhunderten im Untertagebau gearbeitet haben. Bei spannenden Führungen fahren Sie mit der Feldbahn weit in das Bergwerk hinein. Sehr sehenswert!

Aktivitäten im Frühling und Sommer

Wenn die Temperaturen wieder steigen und der Sommer ins Land zieht, ist es Zeit für Outdoor-Action. Bei einem Urlaub in Maria Alm findet jeder Gast seine Lieblingsbeschäftigung.

Ausflugsziel Waldrutschenpark

Am Erlebnisberg Natrun befindet sich der erste Waldrutschenpark Österreichs. Auf mehr als 200 Meter Rutschstrecke und fünf Rutschen kann sich die ganze Familie austoben. Beim Sausen durch den Wald erhalten Rutschfans obendrein noch einen Top-Ausblick. Und das Beste daran: Die Benützung des Abenteuerparks ist kostenlos.

Wandern und Klettern

Maria Alm und der Hochkönig sind ein wahres Wander-Mekka! 340 Kilometer bestens beschilderte Wanderwege ziehen sich quer durch die Region – und führen sogar an den AlpenParks Residences vorbei. Auch zum (Kräuter-)Wandern finden Urlauber rund um das Hochkönigmassiv Touren verschiedenster Schwierigkeitsgrade.

In Maria Alm ist beim Klettern Ausdauer und Geschick gefragt – denn die besten Klettersteige in der Umgebung sind von ihren Anforderungen her als „mittel“ und „schwer“ einzustufen.

Mountainbiken

250 Kilometer Mountainbikestrecken und der Bikepark Leogang in greifbarer Nähe sprechen für einen Radurlaub in Maria Alm. Gemütliche Radwege, Downhillstrecken und Bergrouten wechseln sich an diesem Ort im Salzburger Land ab.

Besonders empfehlenswert für geübte Radler: Die Mountainbike-Tour auf den Hundstein zum Statzerhaus. Kondition sollten Sie mitbringen, da die Strecke rund sechs bis sieben Stunden Fahrzeit in Anspruch nimmt. Mehrere Berghütten laden am Weg zu einem Zwischenstopp ein.

E-Bike-Ladestationen

E-Biker finden in der Region Hochkönig ganze 14 Ladestationen zum Energietanken. Wo sich diese befinden:

  • Maria Alm: Gasthof Jufen, Gasthof Niederreiter, Bushaltestelle beim Billa, Landhotel Schafhuber, Gasthof Hinterreit und Grießbachhütte
  • Dienten: Porti Sport Skizentrum, Grüneggalm, Zachhofalm, Bürglalm und Hotel Hochkönig
  • Mühlbach: Café Bauer, Karbachalm und Arthurhaus

Golfspielen

Wer sich beim Golfspielen im Golfclub Urslautal nicht konzentrieren kann, ist gewiss von der imposanten Landschaft abgelenkt, die alle Blicke fesselt.

Wassersport

Von Baden im Erlebnisbad Sommerstein in Maria Alm über Rafting und Canyoning bis hin zu Bootfahren am Zeller See: Die Region rund um den Hochkönig bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wasserratten.

Aktivitäten im Herbst und Winter

Im Winter ist das Aktivitätenangebot idyllisch und actionreich zugleich. Das Hauptaugenmerk liegt klar auf dem Skigenuss – befindet sich doch in der Region Hochkönig die großartige Skischaukel Mühlbach - Dienten - Maria Alm.

Bauernherbst

Freunde der echten Tradition aufgepasst: Bevor der Winter ins Land zieht, wird im ganzen Salzburger Land noch einmal so richtig zünftig gefeiert. Und das mit köstlichen Schmankerln, kurzweiligen Vorführungen, musikalischer Untermalung und Kunsthandwerks-Kursen. Das traditionelle Event findet jährlich zwischen August und Oktober in der Region Hochkönig statt.

Skifahren und Snowboarden

Sobald die weiße Pracht die Umgebung ziert, verzaubern 120 Pistenkilometer in der umliegenden Berglandschaft jeden Wintersportler. Ein ausgeglichener Mix an Abfahrten jeden Schwierigkeitsgrades überzeugt Familien, Proficarver und Genussskifahrer. Auch Powder-Fans finden in Mühlbach - Dienten - Maria Alm stets genügend weißes Gold.

Haben Sie schon die Königstour ausprobiert? Wenn nicht, wird es höchste Zeit!

Überblick über den Gipfel der Gefühle

Schneeschuhwandern

Schneeschuhe ermöglichen Ihnen ein angenehmes Wandergefühl auch im Tiefschnee. Mit ihrer Unterstützung sinken Sie nicht ein. Gerne zeigt Ihnen ein erfahrener Wanderführer unserer AlpenParks Hotels & Residences die wunderbarsten Plätze im ganzen verschneiten Maria Alm.


AlpenParks Zimmer & Apartments in Maria Alm

Genießen Sie Ihren Aufenthalt an einem der beiden Standorte der AlpenParks Hotels & Residences. Das Aktivhotel Maria Alm ist nur 300 Meter von der Bergbahn entfernt. Ein weiteres Plus: Die modernen Zimmer sind sonnendurchflutet.

Auch von den AlpenParks Apartments aus erreichen Sie die Talstation der Skischaukel in wenigen Minuten. Wer denkt, Apartments seien nicht so kunstvoll eingerichtet, irrt! Denn bei den AlpenParks-Ferienwohnungen trifft Stil auf Gemütlichkeit. Sie werden viel Liebe zum Detail entdecken. Unser Team schafft für Familien und Gruppen ein Ambiente, in dem sich jeder wie zu Hause fühlt.

Genießen Sie Urlaubserlebnisse der besonderen Art in den AlpenParks Hotels & Residences Maria Alm!